Sanierung von der Brücke der Freiheit

Die Arbeit an der Sanierung von der Brücke der Freiheit, eine der wichtigsten Straßenverbindung zwischen Novi Zagreb und dem Rest der Stadt, begann am 16. März 2019 und dauerten neun Monate mit besonderer, vorläufiger Verkehrsregelung, bei der den Fußgängern und Fahrrädern die Bewegung verboten war und das Autoverkehr in vier Straßenlinie ablief.

Die Brücke der Freiheit ist seit 1959 im Verkehr und bis jetzt wurde sie nicht saniert. Die Sanierung umfasst die komplette Rekonstruierung aller Fußgänger- und Fahrradwege und zugänglicher Viadukte. Der abgenutzte Asphaltvorhang wurde entfernt und mit hochfestem Beton ausgetauscht. Die alten Randsteine mit Granitgalanterie wurden auch ausgetauscht, das System der Niederschlagentwässerung wurde gelöst, die Plateaus wurden eingerichtet und Hydroisolation auf Fahrbahnen eingebaut. Die Länge des gesamten Eingriffs beträgt etwa zwei Kilometer, einschließlich beider Brückenseite.

Mit diesem noch einem erfolgreich beendeten Projekt haben wir unser Status der leitenden Unternehmen im Gebiet der Sanierung und Rekonstruierung von Betonkonstruktionen bestätigt.

INVESTOR: Stadt Zagreb